Kurzmeldungen

Neue Grundsteuer - Fragen und Antworten

Auch Post von Finanzamt erhalten? --- Am 8. Juli 2o22 ab 17:oo Uhr dazu ein Onlineseminar!

Aufgefordert sind alle Grundbesitzer, nicht nur in der Kreisstadt

Aufgefordert sind alle Grundbesitzer, nicht nur in der Kreisstadt

online.
In diesen Tagen haben alle Grundstücksbesitzerinnen und Grundstücksbesitzer Post vom Finanzamt erhalten. In diesem Schreiben werden diese aufgefordert zwischen dem o1. Juli und dem 31. Oktober diesen Jahres über das Onlinesystem „Mein Elster“ eine Feststellungserklärung elektronisch abzugeben.

Grund hierfür ist die Neubewertung aller Grundstücke für die ab o1. Januar 2o25 geltende Grundsteuer.

Derzeit gelten in Sachsen-Anhalt die fortgeschrieben Einheitswerte des Jahres 1935. Das Bundesverfassungsgericht hat diese jedoch ab dem 31. Dezember 2o24 für nicht mehr anwendbar erklärt.

Nachdem die jeweiligen Finanzämter die neuen Grundsteuerwerte dann festgestellt haben, müssen die zuständigen Gemeinden ihre neuen Hebesätze für die Grundsteuer A, B und neu C per Satzung festsetzen.

Sicherlich eine für den einzelnen Steuerpflichtigen oder die Steuerpflichtige keine so einfache Aufgabe, vor allem für jene, welche bisher mit dem System unter „www.elster.de“ noch keine Erfahrung gemacht haben.

Daher möchte das kommunalpolitische Forum in einem Onlineseminar das neue Grundsteuerrecht, das Verfahren für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Herausforderungen der Gemeinden bei der Hebesatzfindung erläutern und Hilfestellung leisten.

Das Onlineseminar findet am Freitag, den 08. Juli 2022 ab 17:00 Uhr auf der Plattform Zoom statt. Die Einwahl erfolgt über folgenden Link:

https://us02web.zoom.us/j/82446395497?pwd=1LRaLgImnHKpZOxrrxDHLTjDWpNZhk.1

Als Referent steht Swen Knöchel, Dipl.-Finanzwirt zur Verfügung.

Soweit gewünscht, könnten auch Vorort-Seminare durchgeführt werden, bitte wenden Sie sich hierzu an die Geschäftsstelle des „kommunalpolitisches forum“ Sachsen-Anhalt e.V. unter info@kf-st.de.

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Einladung zur Theatervorstellung in Sangerhausen

Einladung zur Theatervorstellung in Sangerhausen

Sangerhausen Hinz und Kunz - Ein clowneskes Schauspiel am 3o. Juli 18.oo Uhr

Zur Leseliste hinzufügen
Hettstedter HELIOS-Klinikstandort retten & medizinische Versorgung im gesamten Landkreis erhalten

Hettstedter HELIOS-Klinikstandort retten & medizinische Versorgung im gesamten Landkreis erhalten

MSH DIE LINKE. MSH: Resolution zum Erhalt des Hettstedter Klinikums und aller 3 Kliniken als Grundversorger im Landkreis Mansfeld-Südharz

Zur Leseliste hinzufügen
Rot-Grün-Gelbe Bundesregierung presst Bevölkerung weiter aus

Rot-Grün-Gelbe Bundesregierung presst Bevölkerung weiter aus

BRD während sie Kriegs- und Krisenprofiteure noch reicher werden lässt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 12 Tagen

Rot-Grün-Gelbe Bundesregierung presst Bevölkerung weiter aus

BRD während sie Kriegs- und Krisenprofiteure noch reicher werden lässt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Einladung zur Theatervorstellung in Sangerhausen

Sangerhausen Hinz und Kunz - Ein clowneskes Schauspiel am 3o. Juli 18.oo Uhr

Zur Leseliste hinzufügen
vor 18 Tagen

Hettstedter HELIOS-Klinikstandort retten & medizinische Versorgung im gesamten Landkreis erhalten

MSH DIE LINKE. MSH: Resolution zum Erhalt des Hettstedter Klinikums und aller 3 Kliniken als Grundversorger im Landkreis Mansfeld-Südharz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 33 Tagen

Aus für`s Hochhaus ? Vorerst NEIN !

Sangerhausen Erster Teilerfolg gegen den vom Oberbürgermeister präferierten geplanten Abriss des Sangerhäuser Hochhauses.