Kultur

Weihnachtsmärchen nach Charles Dickens

Kulturstube mobil - Freitag, 25.11., 18.3o Uhr in der Marienkirche

Bild: pixabay

Bild: pixabay

Sangerhausen, Marienkirche.

Nach dem Erfolg der Sommervorstellung „Hinz und Kunz“ auf der Sangerhäuser Roseninsel möchte der Verein „Soziokultur Sangerhausen“ gemeinsam mit dem Kulturverein „Armer Kasten“ die Zeit auf den Weihnachtsmann mit etwas Kultur verkürzen.

Hierzu haben sich die Veranstalter den geizigen Ebenezer Scrooge eingeladen, der zum Wohltäter wird, ganz nach der bekannten Weihnachtserzählung von Charles Dickens.

Das heute aktueller denn je erscheinende Thema Nächstenliebe und Mitgefühl soll auf eine fantastische Weise szenisch erzählt werden, dass es nie zu spät ist, sich zum positiven zu verändern.

Die Lesung wird unter anderen durch schauspielerische Szenen sowie medialen Einspielungen eine abwechslungsreiche und spannende Vorstellung.
Dargeboten wird das Stück durch die Schauspielerin Lydia Fischer und den schweizer Schauspieler Benjamin Kernen.

Aufgrund der Spielstätte empfehlen wir warme Kleidung - Punsch sowie Glühwein können vor Ort erworben werden. Decken stehen zur Verfügung.

Der Eintritt zur Vorstellung ist frei - kleine Spenden sind jedoch vor Ort gern gesehen.

Wann? 25.11.2022 um 18:30 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)

Wo? Marienkirche Sangerhausen (Bahnhofstraße/Ecke Marienstraße, gegenüber Commerzbank)

Parkmöglichkeiten sind im direkten Umfeld (Bahnhofstraße, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße und Parkplatz "Innenstadt Nord" Zufahrt über Mogkstraße) vorhanden.

Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 60 Tagen

Gehen Sie zur OB-Stichwahl und wählen Sie nicht die AfD

Sangerhausen Linke ruft auf, am 28. April ein deutliches Zeichen für eine demokratische Zukunft in unserer Kreisstadt Sangerhausen zu setzen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 78 Tagen

Ostermarsch in München

BRD, München Friede tut not – Waffenstillstand sofort!

Zur Leseliste hinzufügen
vor 114 Tagen

Kundgebung in der Lutherstadt Eisleben

MSH, Lutherstadt Eisleben Motto: Demokratisch. Solidarisch. Vielfältig.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 119 Tagen

Proteste gegen "Münchner Sicherheitskonferenz"

BRD, München