Kurzmeldungen

Ich hab' da mal 'ne Frage ... zum Arbeitszeitgesetz

Immer wieder sonntags ...

Seegebiet Mansfelder Land.

Ich wundere mich immer wieder, wie hart und unter ständigem Termindruck die Landwirtschaft in unserem Ort arbeiten muss. Augenscheinlich sind die „Vier Feinde“ Frühling, Sommer, Herbst und Winter dafür verantwortlich, dass zumindest gefühlt an jedem Sonntag gearbeitet werden muss. Meist sind es ausländische Arbeitskräfte, die wie heute am 24.03.2019 wieder mal gesehen, ihren Sonntag nutzen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass unser dringend benötigtes Obst wahrscheinlich noch dieses Jahr geerntet werden soll?! Wie anders ist es zu verstehen, dass auf einer großen Fläche, die im vorigen Herbst gerodet wurde und auf der man lange brauchte zur Beräumung der Altbäume, jetzt plötzlich solche Eile entwickelt wird beim Aufbau der Betonpfeiler etc., dass auch Sonntags gearbeitet werden muss.
Die Landwirtschaft wird zwar im Arbeitszeitgesetz § 10 u.a. als mögliche Ausnahme des Sonntagsarbeitsverbotes genannt, aber nur unter der Voraussetzung: „Sofern die Arbeiten nicht an Werktagen vorgenommen werden können,...“ Die Ernte seht jetzt nicht an – oder?
Wer kontrolliert eigentlich bei uns die Einhaltung der Gesetze?

Bernd Uschmann

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 37 Tagen

Die Schande des Westens

BRD Rede auf der Friedensdemonstration in München am 1. September 2021

Zur Leseliste hinzufügen
vor 37 Tagen

Bundestagswahl 2o21 - Was Sie jetzt noch tun können - damit sich wirklich etwas ändert !

MSH - Mansfeld-Südharz Aufruf der Parteivorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow, Janine Wissler und des Bundesgeschäftsführers Jörg Schindler der Partei DIE LINKE.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 56 Tagen

Die Lehren des 1. September 1939

Sangerhausen Heute vor 82 Jahren, in den frühesten Morgenstunden, war die ölige Stimme von Dr. Goebbels im Rundfunk zu hören. Goebbels verlas eine Proklamation der Hitlerregierung.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 60 Tagen

Friedensfahrtfeeling in Sangerhausen

Sangerhausen Deutschland Tour startete heute zu seiner 2. Etappe in der alten Fahrradstadt