Kurzmeldungen

Stellungnahme des Kreisverbandes DIE LINKE.MSH zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Fassungslosigkeit bei den Linken in Mansfeld-Südharz

Foto von nopalis

Foto von nopalis

MSH. Auf das Ergebnis der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen reagierte der Kreisverband DIE LINKE.MSH mit Fassungslosigkeit. „Ich bin entsetzt, dass die FDP den Thüringer Landtag so vorgeführt hat“, so Kreischefin Carola Kunde. Die Wahl Kemmerichs mit den Stimmen von FDP, CDU und AFD bewertet der Kreisverband DIE LINKE als Desaster für die Demokratie. Heute, so Carola Kunde weiter, hätten FDP und CDU deutlich gezeigt, dass sie zu einer Zusammenarbeit mit einer Fraktion, die von einem Faschist*innen geführt wird, bereit sind. Andernfalls hätte ein Demokrat die Wahl nie annehmen dürfen, sobald ihm das perfide Wahlmanöver bewusst geworden ist.

Kreisvorstand DIE LINKE.MSH

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Kuratorium Ratsglocke ruft erneut zur Metallspende auf

Kuratorium Ratsglocke ruft erneut zur Metallspende auf

Sangerhausen Das Ratsglockenkuratorium bittet vom 29. Juni bis 6. Juli um Metallspenden

Zur Leseliste hinzufügen
Diese Woche im Bundestag (Newsletter v. 26.6.2o)

Diese Woche im Bundestag (Newsletter v. 26.6.2o)

Berlin - Sachsen-Anhalt - MSH Informationen – Hintergründe – Vorhaben – Debatten – Termine

Zur Leseliste hinzufügen
Tricky Notes – endlich wieder ein Konzert in Elben

Tricky Notes – endlich wieder ein Konzert in Elben

Elben Endlich wieder Live-Musik!

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 12 Tagen

Tricky Notes – endlich wieder ein Konzert in Elben

Elben Endlich wieder Live-Musik!

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Tagen

Kuratorium Ratsglocke ruft erneut zur Metallspende auf

Sangerhausen Das Ratsglockenkuratorium bittet vom 29. Juni bis 6. Juli um Metallspenden

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Tagen

Diese Woche im Bundestag (Newsletter v. 26.6.2o)

Berlin - Sachsen-Anhalt - MSH Informationen – Hintergründe – Vorhaben – Debatten – Termine

Zur Leseliste hinzufügen
vor 35 Tagen

Landkreis und Kommunen in Gefahr !

MSH - Sangerhuasen Landrätin Dr. Angelika Klein: "Die Klagen der Städte im Landkreis richten sich im Kern gegen das Land"