Kurzmeldungen

Stadtrat beschließt radikale Verkleinerung des Stadtbades

Am späten Donnerstag Nachmittag beschließt der Stadtrat Sangerhausen mit den Stimmen von CDU, SPD und den meisten der B.I.S.-Fraktion die Verkleinerung der Wasserfläche von ca. 2000 m² auf 759 m².

Sangerhausen.
Nach dem am Mittwoch stattgefundenen Hauptausschuss des Stadtrates kam es nicht ganz überraschend, dass sich der Oberbürgermeister Strauß (SPD) mit seinem Vorschlag der deutlichen Verringerung der Wasserfläche in der heutigen Ratssitzung durchsetzen würde.

Der Vorschlag der Fraktion BOS, die Grünen, FDP zu mindestens zum Erhalt der ca. 50 m langen Schwimmbahnen fand keine Mehrheit im Gremium.

An der Sitzung des Rates nahm auch der Bad-Planer aus Tirol teil.

Trotz mahnender Worte durch die Stadträte Harald Koch (B.I.S.), Harald Oster (FDP) und Holger Hüttel (Die Linke) konnte keine Mehrheit für eine weniger reduzierte Wasserfläche in dem mehr als 90 Jahre alten und denkmalgeschützten Bauwerk erreicht werden. Vor allem die Aussagen der Bauplaner, die untere Denkmalschutzbehörde des Landkreises Mansfeld Südharz hätte sich verbal geäußert, sie könnte sich diese Variante in dem unter Denkmalschutz stehenden Bad, vorstellen, sorgte bei dem ein oder anderen für Unverständnis.

Wieder einmal wurde und wird ein Stück Geschichte der Stadt Sangerhausen aus fiskalischen Gründen geopfert.

Ältere Artikel zu diesem Thema:

Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Altem Sangerhäuser Krankenhaus wird neues Leben eingehaucht

Altem Sangerhäuser Krankenhaus wird neues Leben eingehaucht

Sangerhausen 75 neue Wohnungen entstehen in der Kernstadt

Zur Leseliste hinzufügen
Eltern sollen mehr Kita- und Hortgebühren zahlen

Eltern sollen mehr Kita- und Hortgebühren zahlen

Sangerhausen Linke spricht sich klar gegen die vom Oberbürgermeister geplante Erhöhung der Elternbeiträge in den Kindergärten und Horten der Kreisstadt aus

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 12 Tagen

Altem Sangerhäuser Krankenhaus wird neues Leben eingehaucht

Sangerhausen 75 neue Wohnungen entstehen in der Kernstadt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Tagen

Eltern sollen mehr Kita- und Hortgebühren zahlen

Sangerhausen Linke spricht sich klar gegen die vom Oberbürgermeister geplante Erhöhung der Elternbeiträge in den Kindergärten und Horten der Kreisstadt aus

Zur Leseliste hinzufügen
vor 32 Tagen

Kommunen finanziell unterstützen!

MSH Bund und Länder müssen die Kommunen jetzt massiv unterstützen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 40 Tagen

LINKE. fordert Verlängerung des 9€ Tickets

MSH Jan Korte, MdB streitet für dessen Beibehaltung