Kurzmeldungen

Eislebener Blutsonntag - Gedenkveranstaltung

11. Februar, 1o.oo Uhr auf dem Alten Friedhof in Eisleben

Gedenkveranstaltung 2o23

Gedenkveranstaltung 2o23

Lutherstadt Eisleben.
Der Kreisverband Die Linke Mansfeld-Südharz führt am Sonntag, den 11.Februar, um 10 Uhr auf dem Alten Friedhof in Eisleben eine Gedenkveranstaltung durch.
Anlass ist der 91. Jahrestag des Blutsonntags in der Lutherstadt.
Es wird Redebeiträge von Sven Kassik, dem stellvertretenden Bürgermeister der Lutherstadt Eisleben sowie dem Landtagsabgeordneten Stefan Gebhardt geben.
Anschließend ist eine Kranzniederlegung am Gedenkstein sowie an den Gräbern der von den Nazis ermordeten Arbeitern geplant.

Vinzent Oesterreich/Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 59 Tagen

Gehen Sie zur OB-Stichwahl und wählen Sie nicht die AfD

Sangerhausen Linke ruft auf, am 28. April ein deutliches Zeichen für eine demokratische Zukunft in unserer Kreisstadt Sangerhausen zu setzen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 78 Tagen

Ostermarsch in München

BRD, München Friede tut not – Waffenstillstand sofort!

Zur Leseliste hinzufügen
vor 114 Tagen

Kundgebung in der Lutherstadt Eisleben

MSH, Lutherstadt Eisleben Motto: Demokratisch. Solidarisch. Vielfältig.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 119 Tagen

Proteste gegen "Münchner Sicherheitskonferenz"

BRD, München