Politik

Diskussion zu Abwasserbeiträgen

Gespräch zwischen Stadträten und Landtagsabgeordneten zu den Abwasserbeiträgen

Sangerhausen. Am Freitag, dem 22.3. trafen sich Stadträte und Landtagsabgeordnete zu einem Meinungsaustausch im Sangerhäuser Herrenkrug. Kerstin Eisenreich (DIE LINKE), Rüdiger Erben (SPD) und Andre Schröder (CDU) folgten der Einladung von Holger Hüttel, dem Vorsitzenden des Sonderausschusses Abwasser des Stadtrates der Stadt Sangerhausen, um sich mit interessierten Stadträten über die aktuellen Strategien auf Landesebene in Bezug auf mögliche anstehende Gebührenerhöhungen bei den Abwasserbeiträgen auszutauschen.In dem über 90 Minuten andauernden Fachgespräch wurde deutlich, dass das Land Sachsen-Anhalt vorhat, Ende Mai eine Gesetzesänderung zu den Abgaben zu beschließen.
Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen....

Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Weihnachtsmärchen nach Charles Dickens

Weihnachtsmärchen nach Charles Dickens

Sangerhausen, Marienkirche Kulturstube mobil - Freitag, 25.11., 18.3o Uhr in der Marienkirche

Zur Leseliste hinzufügen
Volkstrauertag in Sangerhausen - 1oo Jahre Denkmal an die Gefallenen

Volkstrauertag in Sangerhausen - 1oo Jahre Denkmal an die Gefallenen

Sangerhausen Neues Buch erschienen

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 8 Tagen

Weihnachtsmärchen nach Charles Dickens

Sangerhausen, Marienkirche Kulturstube mobil - Freitag, 25.11., 18.3o Uhr in der Marienkirche

Zur Leseliste hinzufügen
vor 17 Tagen

Volkstrauertag in Sangerhausen - 1oo Jahre Denkmal an die Gefallenen

Sangerhausen Neues Buch erschienen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 31 Tagen

LINKE. in der Lutherstadt aktiv

MSH / Lutherstadt Eisleben Sören Pellmann kommt am 17. November auf den Markt in die Lutherstadt Eisleben - Große Spendenaktion der LINKEN für die Tafel in Eisleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 49 Tagen

Aufruf zur Demo nach Querfurt

MSH, Saalekreis / Querfurt DIE LINKE. ruft gemeinsam mit Partnern zum Protest gegen die derzeitige Politik von Bund und Land auf