Politik

Diskussion zu Abwasserbeiträgen

Gespräch zwischen Stadträten und Landtagsabgeordneten zu den Abwasserbeiträgen

Sangerhausen. Am Freitag, dem 22.3. trafen sich Stadträte und Landtagsabgeordnete zu einem Meinungsaustausch im Sangerhäuser Herrenkrug. Kerstin Eisenreich (DIE LINKE), Rüdiger Erben (SPD) und Andre Schröder (CDU) folgten der Einladung von Holger Hüttel, dem Vorsitzenden des Sonderausschusses Abwasser des Stadtrates der Stadt Sangerhausen, um sich mit interessierten Stadträten über die aktuellen Strategien auf Landesebene in Bezug auf mögliche anstehende Gebührenerhöhungen bei den Abwasserbeiträgen auszutauschen.In dem über 90 Minuten andauernden Fachgespräch wurde deutlich, dass das Land Sachsen-Anhalt vorhat, Ende Mai eine Gesetzesänderung zu den Abgaben zu beschließen.
Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen....

Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Die Lehren des 1. September 1939

Die Lehren des 1. September 1939

Sangerhausen Heute vor 82 Jahren, in den frühesten Morgenstunden, war die ölige Stimme von Dr. Goebbels im Rundfunk zu hören. Goebbels verlas eine Proklamation der Hitlerregierung.

Zur Leseliste hinzufügen
Friedensfahrtfeeling in Sangerhausen

Friedensfahrtfeeling in Sangerhausen

Sangerhausen Deutschland Tour startete heute zu seiner 2. Etappe in der alten Fahrradstadt

Zur Leseliste hinzufügen
Antrag zur Aufnahme afghanischer Ortskräfte abgelehnt

Antrag zur Aufnahme afghanischer Ortskräfte abgelehnt

Berlin CDU/CSU, SPD und AFD lehnen Antrag von Grünen und Linken ab, FDP enthält sich

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Tagen

Die Lehren des 1. September 1939

Sangerhausen Heute vor 82 Jahren, in den frühesten Morgenstunden, war die ölige Stimme von Dr. Goebbels im Rundfunk zu hören. Goebbels verlas eine Proklamation der Hitlerregierung.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 23 Tagen

Friedensfahrtfeeling in Sangerhausen

Sangerhausen Deutschland Tour startete heute zu seiner 2. Etappe in der alten Fahrradstadt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 25 Tagen

Antrag zur Aufnahme afghanischer Ortskräfte abgelehnt

Berlin CDU/CSU, SPD und AFD lehnen Antrag von Grünen und Linken ab, FDP enthält sich

Zur Leseliste hinzufügen
vor 89 Tagen

Das große Verschweigen beenden

Berlin Dass sich die Bundesregierung um die historische Verantwortung Deutschlands für den Überfall der faschistischen Wehrmacht auf die Sowjetunion herumdrückt, hat aber auch ganz konkrete aktuelle Gründe: